Open World Cthulhu: THE SINKING CITY

Open World Cthulhu: THE SINKING CITY

The Sinking City 01

Nicht erst seit THE WITCHER sind nicht­lin­eare Spiel­wel­ten der große Hype. Entwick­ler Frog­wares kan­nte man bish­er haupt­säch­lich durch ihre SHERLOCK HOLMES-Games, auch die ver­suchen sich jet­zt an H. P. Love­crafts Mythos. Offen­bar Gute Zeit­en für Cthul­hu-Fans, kür­zlich hat­te ich ja bere­its über das Pro­jekt CALL OF CTHULHU berichtet.

THE SINKING CITY ist der Titel des Frog­wares-Spiels, bei dem man sich als Ermit­tler im Rah­men der Fälle und deren Lösung frei in der Spiel­welt bewe­gen kann. Laut Aus­sagen des Entwick­lers in deren Blog, wird das das größte Pro­jekt ihrer 15-jähri­gen Lauf­bahn. Und das ist offen­sichtlich bere­its weit gediehen, denn schon auf der näch­sten Game Devel­op­ers Com­fer­ence will man eine Demo des Games zeigen.

The Sinking City 02

Auf der offiziellen Seite zum Spiel schreibt man:

We live on a placid island of igno­rance in the midst of black seas of the infin­i­ty, and it was not meant that we should voy­age far.”
— H.P. Love­craft, “The Call of Cthul­hu and Oth­er Weird Sto­ries

The Sink­ing City is a game of inves­ti­ga­tion genre tak­ing place in a fic­tion­al open world inspired by the works of H.P. Love­craft.
The play­er incar­nates a pri­vate inves­ti­ga­tor in 1920s, who finds him­self in a city of New Eng­land, Oak­mont Mass­a­chu­setts. It’s cur­rent­ly suf­fer­ing from exten­sive water­flood, and its cause is clear­ly super­nat­ur­al. The city trem­bles on the brink of mad­ness.

Einen Releaseter­min gibt es derzeit noch nicht, auch zu den Sys­te­men wird nichts geschrieben, auf­grund der bish­eri­gen Spiele von Frog­wares würde ich davon aus­ge­hen, dass THE SINKING CITY für Win­dows, Playsta­tion und XBox erscheinen wird.

Die Bilder sehen auf jeden Fall großar­tig aus.

The Sinking City 03

Pro­mo­fo­tos Copy­right Frog­wares