Das Humble SciFi eBook-Bundle

Das Humble SciFi eBook-Bundle

Gera­de erst haben sie das 2K Games Bund­le auf die Gamer los gelas­sen, schon schiebt der Anbie­ter einen neu­en Deal nach. Wie immer kann man bezah­len, was man möch­te, um ans Hum­ble Sci­Fi eBook Bund­le zu kom­men. Dafür erhält man tat­säch­lich nicht aus­schließ­lich, aber über­wie­gend SF-eBooks, natür­lich in eng­li­scher Spra­che (das macht aber nichts, da deut­sche Über­set­zun­gen ent­we­der schlecht oder über­teu­ert sind). Unter den ange­bo­te­nen Wer­ken befin­den sich auch ein paar ech­te Klassiker.

Für den Min­dest­ein­satz erhält man: THE HEALER´S WAR von Eliza­beth Ann Scar­bo­rough, THE RELUCTANT SWORDSMAN von Dave Dun­can, FREEHOLD von Wil­liam Dietz, THE TIME OF THE DARK von Bar­ba­ra Ham­bly und WINGMAN von Macl Maloney.

Zahlt man mehr als den Durch­schnitt (im Moment unge­fähr 11,30 Dol­lar), erhält man noch dazu: SPELLSINGER von Alan Dean Fos­ter, I HAVE NO MOUTH AND I MUST SCREAM von Har­lan Elli­son, THE FORGE OF GOD von Greg Bear und SONG OF KALI von Dan Sim­mons. Für die­je­ni­gen, die mehr als den Durch­schnitt zah­len sind zudem noch wei­te­re Bücher in der Pipe­line, die ver­mut­lich in der nächs­ten Woche gemel­det werden.

Man kann dann aber auch gleich ein­fach 12 Dol­lar zah­len, in dem Fall gibt es noch oben drauf: ENCOUNTER WITH TIBER von Buzz Ald­rin und John Bar­nes sowie den Mili­ta­ry-SF-Klas­si­ker BLACKCOLLAR von Timo­thy Zahn.

Wie immer sind alle eBooks DRM-frei und ein Teil der Ein­nah­men geht an wohl­tä­ti­ge Zwe­cke. Die Elek­tro­bü­cher lie­gen in drei For­ma­ten vor: PDF, ePub und mobi, somit kann man sie mit einer brei­ten Palet­te an Gerä­ten nutzen.

Für den Preis ein abso­lu­ter No-Brai­ner. Scha­de, dass es bei uns in Deutsch­land sol­che Aktio­nen auf­grund der über­kom­me­nen Lob­by­ge­setz­ge­bung »Buch­preis­bin­dung« nicht geben kann.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

THE TERROR: AMC macht Dan Simmons´ Roman zur Serie

In Dan Sim­mons´ Roman THE TERROR dreht sich die Hand­lung um die Expe­di­ti­on von Cap­tain Sir John Fran­k­lin mit den Schif­fen HMS Ere­bus und HMS Ter­ror im Jahr 1845, in deren Rah­men nach der Nord­west­pas­sa­ge gesucht wird. Wäh­rend sie in der Ark­tis mit Hun­ger, Skor­but, Meu­te­rei und Kan­ni­ba­lis­mus zu kämp­fen haben, wer­den sie zudem von einem mons­trö­sen Wesen terrorisiert.

Nach dem erfolg von THE WALKING DEAD setzt der Sen­der AMC offen­bar wei­ter auf das Hor­ror-Gen­re, denn Dead­line berich­tet, dass der Roman in eine Serie umge­setzt wer­den wird. Das Dreh­buch zum Pilo­ten schreibt David Kaj­ga­nich, er wird wohl auch als Showrun­ner fun­gie­ren. Wei­te­re Per­so­nen im Boot sind Alex­an­dra Milchan, David Zucker, Scott Lam­bert, Rid­ley Scott und Dan Sim­mons selbst. Aus­füh­ren­der Pro­du­zent wird Meg­han Lyvers. An der Serie wer­den Scott Free Tele­vi­si­on, Tele­vi­si­on 360 und AMC Stu­di­os betei­ligt sein.

Dar­über wann die Serie star­ten wird ist noch nichts bekannt.

Creative Commons License

Cover THE TERROR Copy­right Litt­le, Brown and Company

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.