LUCIFER bekommt zwei »Bonus-Episoden«

LUCIFER bekommt zwei »Bonus-Episoden«

Die Fans waren nicht amüsiert, als der Abset­zsender das tat, was er so oft tut: Er set­zte die Serie LUCIFER nach den gle­ich­nami­gen Comics trotz brauch­bar­er (wenn auch nicht guter) Sehbeteili­gung ab. Die Fans schrien im Netz Zeter und Mor­dios, was Fox Tele­vi­sion in der Ver­gan­gen­heit jedes einzelne Mal am Arsch vor­bei gegan­gen ist.

Jet­zt kön­nte man meinen, Fox hätte ein Ein­se­hen, wenn sie in den USA noch zwei soge­nan­nte Bonus-Episo­den am Stück zeigen, obwohl die let­zte Staffel eigentlich durch ist (inklu­sive Cliffhang­er).

Jet­zt kann man spekulieren, ob sie tat­säch­lich noch zwei Episo­den pro­duziert hat­ten, um der Serie einen Abschluss zu geben, oder ob es sich um Fol­gen han­delt, die bish­er aus irgendwelchen Grün­den nicht gesendet wur­den. Das wer­den wir wis­sen, wenn wir sie gese­hen haben, ich tippe auf Let­zteres – und damit ist das defin­i­tiv kein Fanser­vice, son­dern soll eher beschwichti­gen.

Die bei­den Episo­den laufen heute Abend im US-Fernse­hen.

Pro­mo­bild LUCIFER Copy­right Fox Tele­vi­sion