Geplante Wartungsarbeiten am Samstag, den 14.12.2013

Geplante Wartungsarbeiten am Samstag, den 14.12.2013

Phantanews-LogoLie­be Leser!

Da im Maschi­nen­raum Umbau­ten, auch geplan­te Wartungsarbeiten»genannt, durch­ge­führt wer­den, wird es am Sams­tag, den 14.12.2013 ab ca. 20:00 Uhr Abends bis unge­fähr Sonn­tag Mor­gen zu Aus­fäl­len bzw. Uner­reich­bar­kei­ten kom­men.

Des­we­gen bit­te nicht dar­über wun­dern, wenn die Sei­ten nicht wie erwar­tet funk­tio­nie­ren oder nicht erreich­bar sind, es hat alles sei­nen Sinn.

Da sich DNS-Ein­trä­ge ändern, kann es ein wenig län­ger dau­ern, bis die­se über­all ange­kom­men sind.

Der Red.

Ausfälle der letzten Tage: PhantaNews zieht um

Ausfälle der letzten Tage: PhantaNews zieht um

Lie­be Leser. Ihr wer­det es bemerkt haben: ges­tern und heu­te kam es immer wie­der zu Aus­fäl­len die­ser Web­sei­te. Es han­del­te sich offen­bar um grund­sätz­li­che Pro­ble­me des Hos­ters Febas, denn nicht nur der Ser­ver auf dem mei­ne Domains lie­gen, waren betrof­fen, son­dern auch ande­re des Anbie­ters. Irgend­wel­che Infor­ma­tio­nen hier­zu, also wor­in die Aus­fäl­le begrün­det lie­gen oder wie lan­ge sie andau­ern wer­den kamen vom Anbie­ter nicht. Ange­sichts die­ser Pro­ble­me und der vor­an­ge­hen­den, die der Hos­ter auf die Word­press-Instal­la­ti­on schiebt, ohne für eine Feh­ler­su­che not­wen­di­ge Log­da­tei­en zur Ver­fü­gung stel­len zu wol­len, damit man den angeb­li­chen Feh­ler fin­den kann, habe ich mich schwe­ren Her­zens ent­schlos­sen, so schnell wie mög­lich umzu­zie­hen; obwohl ich eigent­lich die Zeit dafür im Moment gar nicht habe. Mei­ne Schmerz­schwel­le ist aller­dings über­schrit­ten und ich möch­te mich nicht wei­ter über stän­di­ge Aus­fäl­le ärgern müs­sen.

Im Moment ver­su­che ich, Back­ups her­un­ter zu laden, das ist auf­grund der fort­ge­setz­ten Aus­fäl­le aller­dings nicht zu ein­fach. Ich bit­te wei­te­re Down-Zei­ten der Sei­te bis zum erfolg­reich abge­schlos­se­nen Umzug zu ent­schul­di­gen. Ich arbei­te dran!

Demnächst: Änderungen

Ich arbei­te gera­de an ein paar grund­le­gen­den und ver­gleichs­wei­se umfang­rei­chen Ände­run­gen an der Struk­tur und der Dar­rei­chungs­form von Phan­ta­News – und das neben mei­nem Bröt­chen­job als Web­de­ve­lo­per und -Desi­gner.

Es gab ein paar Details mit denen ich nicht mehr wirk­lich zufrie­den war und die die Arbeit gestört oder ver­lang­samt haben.

Des­we­gen bit­te nicht wun­dern, wenn

  • im Moment etwas weni­ger News geschrie­ben wer­den als üblich
  • es dem­nächst mal zu kur­zen Aus­fäl­len oder Stö­run­gen kom­men kann

Es lohnt sich, ver­spro­chen!

Und zur Beru­hi­gung: An der grund­le­gen­den Dar­stel­lung der News wird sich nichts ändern, also kei­ne Sor­ge.