Endlich: HARRY DRESDEN – PEACE TALKS

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft der nächs­te Band aus der Rei­he um den Chi­ca­go­er Magi­er Har­ry Dres­den bereits ver­scho­ben wur­de, der war schon vor Jah­ren ange­kün­digt und alle Ter­mi­ne ver­stri­chen ohne Buch (ich war ehr­lich gesagt auch schon etwas hal­sig).

Jetzt gibt es nicht nur einen ganz kon­kre­ten  Zeit­punkt, son­dern auch eine faust­di­cke Über­ra­schung. Har­ry kommt qua­si im Dop­pel­pack.

Der 16. Roman mit dem Titel PEACE TALKS soll – end­lich – am 14. Juli 2020 erschei­nen. Aber – und das ist die Über­ra­schung, Autor Jim But­cher hat in all den Jah­ren offen­bar der­ma­ßen viel geschrie­ben, dass kurz danach, näm­lich am 29. Sep­tem­ber bereits der nächs­te Band her­aus gege­ben wer­den soll, der trägt den Titel BATTLE GROUND.

Das sind natür­lich eigent­lich gute Nach­rich­ten für Har­ry Dres­den-Fans wie mich. Ich habe aber auch Beden­ken, bei­spiels­wei­se ob der Ver­lag viel­leicht ein dickes Buch in zwei dün­ne geteilt haben könn­te. Ganz abwe­gig ist das nicht, denn PEACE TALKS hat 352 Sei­ten, die Vor­gän­ger knapp unter 500.

Der Klap­pen­text zu Band 16 ist lei­der eher nichts­sa­gend:

When the Super­na­tu­ral nati­ons of the world meet up to nego­tia­te an end to ongo­ing hos­ti­li­ties, Har­ry Dres­den, Chicago’s only pro­fes­sio­nal wizard, joins the White Council’s secu­ri­ty team to make sure the talks stay civil. But can he suc­ceed, when dark poli­ti­cal mani­pu­la­ti­ons threa­ten the very exis­tence of Chi­ca­go – and all he holds dear?

Anläss­lich der Ankün­di­gung von PEACE TALKS hat der Ver­lag sogar einen Trai­ler pro­du­ziert, bei dem man aller­dings lei­der den Ein­druck bekommt, sie hät­ten nur Schau­spie­ler der C‑Kategorie bekom­men (man­che der Cha­rak­te­re sind auch eher … merk­wür­dig besetzt und das Gan­ze hat den frag­wür­di­gen Charme einer Schul­auf­füh­rung) …

Aber egal – end­lich wie­der Har­ry Dres­den.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Orbit Books

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.