BRIGHTBURN: Neuer Film von James Gunn

Nach dem Rauss­chmiss bei Dis­ney möchte Regis­seur James Gunn offen­bar zeigen, was man ohne die Fes­seln des Maus-Haus­es so alles machen kann und pro­duziert BRIGHTBURN. Das The­ma des Films ist so grob: »Was wäre, wenn jemand mit Superkräften auf die Erde kommt, aber nicht so ein net­ter Kerl wie Clark Kent ist?« Oder auch: Es han­delt sich um den ver­mut­lich ersten Super­helden-Hor­ror­film.

Regie führt  David Yarovesky nach einem Drehbuch von Bri­an Gunn und Mark Gunn. Es spie­len: Eliz­a­beth BanksMered­ith Hag­n­erMatt JonesDavid Den­manJen­nifer Hol­landGre­go­ry Alan WilliamsSteve Agee und Becky Wahlstrom.

In den USA startet BRIGHTBURN am 24. Mai 2019, in Deutsch­land einen Tag vorher.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.