Ewan McGregor in BIRDS OF PREY

 

Dead­line meldet, dass Ewan McGre­gor (THE PHANTOM MENACE) eine Roll im DC-Super­heldin­nen­film BIRDS OF PREY übernehmen wird. Er soll den Charak­ter Roman Sio­n­is alias Black Mask spie­len, einen Gang­ster an der Spitze der False Face Soci­ety.

McGre­gor gesellt sich damit zu Mar­got Rob­bie, die ihre Rolle als Harley Quinn wieder aufn­immt, Mary Eliz­a­beth Win­stead als Huntress und Jurnee Smol­lett-Bell als Black Canary. Sue Kroll pro­duziert für Kroll & Co., zusam­men mit Rob­bie und Bryan Unke­less. Christi­na Hod­son (BUMBLEBEE) schrieb das Drehbuch. Regie führt Cathy Yan, und die erk­lärte auch kür­zlich in einem Inter­view, dass BIRDS OF PREY ein R-Rat­ing bekom­men soll.

US-Kinos­tart von BIRDS OF PREY soll am 7. Feb­ru­ar 2020 sein.

Bild Ewan McGre­gor 2016 von Gab­boT, aus der Wikipedia, CC BY-SA

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.