STAR TREK DISCOVERY: Ethan Peck ist Mr. Spock

Wer STAR TREK DISCOVERY gese­hen hat, der weiß, dass die Wai­se Micha­el Burn­ham von Sarek und Aman­da auf­ge­zo­gen wur­de – und die sind bekannt­lich die Eltern eines der, wenn nicht des, iko­nischs­ten Cha­rak­te­re in den Seri­en und Fil­men über­haupt: Spock.

Aus dem Trai­ler weiß man bereits, dass es in der zwei­ten Staf­fel um die USS Enter­pri­se unter Cap­tain Pike geht. Zu die­sem Zeit­punkt war Spock bereits Offi­zier an Bord des Schif­fes, genau­er Lei­ter der Abtei­lung Wis­sen­schaft. Der scheint aller­dings laut Vor­gu­cker irgend­wie ver­schol­len und hat Pro­ble­me. Dar­um wird es ver­mut­lich in der nächs­ten Sea­son von DISCOVERY gehen. ich war des­we­gen auch davon aus­ge­gan­gen, dass wir Spock nicht zu sehen bekom­men werden.

Doch jetzt wur­de bekannt, dass die Rol­le besetzt wur­de: Ethan Peck wird die Rol­le des halb vul­ka­ni­schen halb mensch­li­chen Wis­sen­schafts­of­fi­ziers über­neh­men, der ursprüng­lich vom ver­stor­be­nen Leo­nard Nimoy dar­ge­stellt wur­de. Peck spiel­te bis­her in diver­sen Hor­ror- und Fan­ta­sy-Fil­men sowie in der Fern­seh­se­rie 10 Things I Hate About YouÜbri­gens ist er der Enkel des legen­dä­ren Gre­go­ry Peck.

Viel Glück, Ethan Peck, du steigst in sehr gro­ße Fuß­stap­fen und die übli­chen über­flüs­si­gen Hard­core-Fans wer­den dich ver­mut­lich hassen …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Ein Kommentar for “STAR TREK DISCOVERY: Ethan Peck ist Mr. Spock”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.