Erschienen: Neuauflage von BLUTROTER STAHL

Ich hat­te vor einiger Zeit schon über die von Ingo Schulze, Michael Quay und André Sko­ra her­aus­gegebene Sword & Sor­cery-Antholo­gie BLUTROTER STAHL berichtet. Die war bere­its am 4. April 2016 erschienen, aber da der erste Ver­lag sich etwas schofe­lig benom­men hat, wech­selte die nun in ein­er erweit­erten Neuau­flage und mit einem neuen Cov­er zum Man­tiko­re-Ver­lag:

Wir sind der Schreck­en im Auge unser­er Feinde. Wir sind das Wis­pern ihrer ver­lore­nen See­len. Wir sind Blut und Stahl. Möget ihr unsere Namen auch vergessen, unsere Tat­en leben ewig!

Diese span­nende Kurzgeschicht­en­samm­lung bietet einen ein­ma­li­gen Ein­blick in die vielfältige deutschsprachige Fan­ta­sy-Szene. Neue Tal­ente und bekan­nten Größen der schreiben­den Zun­ft präsen­tieren fan­tastis­che Geschicht­en aus dem sog. »Sword & Sorcery«-Genre. In 18 Kurzgeschicht­en tre­f­fen mar­tialis­che Ele­mente auf klas­sis­che und düstere Fan­ta­sy.

Mit Geschicht­en von Anja Bagus, B.C. Bolt, Tom Daut, Torsten Exter, Marc Geiger, Chris­t­ian Gün­ther, Peter Hohmann, Daniel Isbern­er, Mike Krzy­wik-Groß, Thorsten Küper, Glo­ria H. Man­der­feld, Kay Noa, Chris­tel Sche­ja, Judith & Chris­t­ian Vogt, Flo­ri­an Wehn­er, Dominik Schmeller, Jörg Benne, Mario Stein­metz und Karl-Heinz Zapf.

Die neue Ver­sion der Sto­rysamm­lung BLUTROTER STAHL ist 440 Seit­en stark und kostet als Taschen­buch 14,98 Euro. Für die eBook-Fas­sung wer­den 9,99 Euro fäl­lig.

Cov­er­ab­bil­dung BLUTROTER STAHL Copy­right Man­tiko­re-Ver­lag

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.