Ernie Clines Roman ARMADA wird auch zum Film

Es war zu erwarten: Nachdem abzusehen ist, dass die Verfilmung von Ernest Clines Roman READY PLAYER ONE ein Erfolg wird (54 Millionen Dollar Einspielergebnis in den USA am ersten Wochenende), soll auch der Nachfolgeroman ARMADA adaptiert werden.

ARMADA traf allerdings eher auf gemischte Reaktionen, möglicherweise weil die Story dann doch zu dicht an LAST STARFIGHTER angesiedelt ist: Zack Lightman ist der Star der ARMADA-Community, eines online-Luftkampf-Simulator-Games. Als es zu einer Alien-Invasion kommt, stellt sich heraus, dass ARMADA Teil eines geheimen militärischen Projekts war, mit dem man Pilotenasse finden wollte, um die Aliens zu bekämpfen.

Universal hat jetzt Dan Mazeau (FLASH, WRATH OF THE TITANS) angeheuert, um den Roman in ein Drehbuch zu verwandeln. Cline hatte das Konzept bereits bevor das Buch fertig war über ein 20-seitiges Exposé an Universal vertickt.

Ob tatsächlich etwas daraus werden wird, zeigt die Zukunft.

Bild Ernest Cline 2017 von Gage Skidmore, aus der Wikipedia, CC BY-SA

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.