Wow: STAR WARS-Fernsehserie – Jon Favreau wird Showrunner

Wie bereits seit Län­ge­rem bekannt ist bei Lucas­Film und Dis­ney eine STAR WARS Real­fern­seh­se­rie (also kei­ne Ani­ma­ti­on) in Arbeit. Eigent­lich dreht es sich um eine Strea­ming­se­rie, denn sie soll beim haus­ei­ge­nen Strea­ming­dienst des Maus-Kon­zerns lau­fen, der exis­tiert bis dato aber noch gar nicht, des­we­gen ist auch der Start­ter­min der Show noch unsi­cher.

Wir reden hier übri­gens nicht über die ange­kün­dig­te STAR WARS TV-Serie von den ehe­ma­li­gen Machern von GAME OF THRONES, die ist in noch wei­te­rer Zukunft, denn GOT muss ja erst­mal zu einem Ende kom­men. Das ist noch eine Se

Jetzt wur­de aber bekannt, dass Jon Fav­reau für die ande­re Serie als Showrun­ner gesetzt ist. Das ist natür­lich eine sehr gute Nach­richt, denn der hat uns als Regis­seur bei­spiels­wei­se Knal­ler wie den ers­ten IRON MAN-Film gebracht und auch bei der gran­dio­sen Neu­fas­sung des DSCHUNGELBUCHS hat er Regie geführt. Fav­reau bezeich­net sich als gro­ßer STAR WARS-Fan und sag­te, dass er im Alter von elf Jah­ren nie von so etwas zu träu­men gewagt hät­te.

Wor­um es in die­ser Show geht wird noch nicht ver­ra­ten, Mög­lich­kei­ten gibt es hau­fen­wei­se: The Old Repu­blic (hal­te ich für unwahr­schein­lich), Die Zeit zwi­schen Clo­ne Wars und der Ori­gi­nal­t­ri­lo­gie, die Epo­che zwi­schen Endor und der aktu­el­len Tri­lo­gie, die aktu­el­le Hand­lungs­zeit der Fil­me.

Mehr wenn ich es erfah­re.

Zwei STAR WARS Real-Fern­seh­se­rie. Wow …

Bild Jon Fav­reau 2012 von Gene­vie­ve, aus der Wiki­pe­dia, CC BY

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.