Neues zu STAR TREK DISCOVERY Staffel 2

Die zweite Staffel der Fernsehserie STAR TREK DISCOVERY ist beschlossene Sache, die Drehar­beit­en sollen im näch­sten Monat begin­nen, und so langsam kom­men die Mach­er mit spär­lichen Infor­ma­tio­nen aus dem Sub­raum.

Nach Aus­sage der Showrun­ner Gretchen J. Berg und Aaron Har­berts wird sich DISCOVERY vom Kriegsszenario weg­be­we­gen und mehr in Rich­tung Forschung, Ent­deck­ung und Diplo­matie aus­richt­en, also eher so, wie man STAR TREK aus früheren Inkar­na­tio­nen ken­nt. Har­berts sagte am Woch­enende auf einem Won­der­con-Pan­el:

Sea­son two is real­ly excit­ing for us. This is our oppor­tu­ni­ty to real­ly show how Dis­cov­ery fits into this Prime Time­line.

Staffel zwei ist für uns wirk­lich aufre­gend. Das ist unsere Gele­gen­heit, um wirk­lich zu zeigen, wie DISCOVERY in die Prime-Zeit­line passt.

Na da sind wir aber mal ges­pan­nt, eine Erk­lärung für das neue Ausse­hen der Klin­go­nen stelle ich mir schwierig vor …

Er sagte weit­er­hin, dass es wohl einen Wech­sel bei den Uni­for­men geben werde, denn am Ende der ersten Staffel sei man auf die Enter­prise getrof­fen, und »man wisse ja, welche Uni­for­men auf dem Schiff getra­gen wer­den«. Weit­ere Details dazu gab er allerd­ings nicht her­aus.

Da die Arbeit­en an der zweit­en Staffel in Kürze begin­nen, darf man von einem Start spät in 2018 oder früh in 2019 aus­ge­hen, einen offiziellen Ter­min gibt es bish­er nicht. Bei CBS heißt es erneut: Es ist fer­tig, wenn es fer­tig ist. Die näch­ste Sea­son soll 13 Episo­den umfassen, das war auch bei Staffel eins der ursprüngliche Plan, es wurde allerd­ings auf 15 Fol­gen aufge­stockt.

Pro­mo­grafik STAR TREK DISCOVERY Copy­right CBS

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.