Trailer: RAMPAGE

Ich hat­te mehr­fach berich­tet, dass aus dem Arca­de-Game-Klas­si­ker RAMPAGE aus den 1980ern eine Film­ad­ap­ti­on gemacht wer­den soll. In der Haupt­rol­le Dway­ne »The Rock« John­son, Regie führt Brad Pey­ton (JOURNEY 2, SAN ANDREAS).

Inhalt:

Pri­ma­to­lo­gist Davis Okoye (John­son), a man who keeps peop­le at a distan­ce, sha­res an unsha­ka­ble bond with Geor­ge, the extra­or­di­na­ri­ly intel­li­gent, sil­ver­back goril­la who has been in his care sin­ce birth. But a rogue gene­tic expe­ri­ment gone awry muta­tes this gent­le ape into a raging crea­tu­re of enor­mous size. To make mat­ters wor­se, it’s soon dis­co­ve­r­ed the­re are other simi­lar­ly alte­red ani­mals. As the­se new­ly crea­ted alpha pre­d­a­tors tear across North Ame­ri­ca, des­troy­ing ever­ything in their path, Okoye teams with a dis­credi­ted gene­tic engi­neer to secu­re an anti­do­te, figh­t­ing his way through an ever-chan­ging battle­field, not only to halt a glo­bal cata­stro­phe but to save the fear­so­me crea­tu­re that was once his fri­end.

Pri­ma­to­lo­ge Davis Okoye (John­son) ist ein Mann, der ande­re Men­schen auf Distanz hält, der aber eine uner­schüt­ter­li­che Freund­schaft zu Geor­ge unter­hält, einem aus­ser­ge­wöhn­lich intel­li­gen­ten Goril­la, den er seit des­sen Geburt umsorgt. Doch ein skru­pel­lo­ses gene­ti­sches Expe­ri­ment, das erheb­lich schief läuft, ver­wan­delt den sanf­ten Affen in eine wüten­de Krea­tur enor­mer Grö­ße. Doch die Situa­ti­on ver­schlim­mert sich wei­ter:  man stellt schnell fest, dass es noch wei­te­re der­art ver­än­der­te Tie­re gibt. Wäh­rend die­se gene­tisch Ver­än­der­ten Alpha-Raub­tie­re Nord­ame­ri­ka durch­strei­fen und alles zer­stö­ren, was auf ihrem Weg liegt, arbei­tet Okoye mit einem dis­kre­di­tier­ten Gen­in­ge­nieur um ein Gegen­mit­tel zu fin­den. Dabei kämpft er sich durch ein sich stän­dig ändern­des Schlacht­feld – nicht nur, um eine glo­ba­le Kata­stro­phe zu been­den, son­dern auch um die schreck­li­che Krea­tur zu ret­ten, die einst sein Freund war.

Deut­scher Kino­start von RAMPAGE ist am 10. Mai 2018.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.