TREMORS-Reboot bekommt einen Piloten

TREMORS, in Deutsch­land bekannt als IM LAND DER RAKETENWÜRMER (Ver­lei­her und ihre dümm­li­chen Titel …), soll ein Reboot als Fern­seh­se­rie bekom­men, dar­über hat­te ich bereits berich­tet. Kevin Bacon will dar­in nicht nur sei­ne Rol­le als Valen­ti­ne McKee wie­der auf­neh­men, er wird auch aus­füh­ren­der Pro­du­zent, Showrun­ner sind Andrew Mil­ler und David Schiff. Dann hat­te man lan­ge nichts mehr gehört.

Jetzt gibt es Neu­ig­kei­ten: Es wird defi­ni­tiv ein Pilot­film pro­du­ziert, nach dem dann ent­schie­den wer­den soll, ob es eine voll­stän­di­ge ers­te Staf­fel gibt.

Zum Plot:

In the series, the kil­ler Gra­bo­id worms that near­ly des­troy­ed Per­fec­tion, Neva­da, are back, and the town’s only hope for sur­vi­val is Valen­ti­ne McKee (Bacon) who beat them once. But to do it again he’ll have to over­co­me age, alco­hol and a delu­sio­nal hero com­plex.

In der Serie sind die mör­de­ri­schen Gra­boi­den-Wür­mer zurück, die fast Per­fec­tion, Neva­da zer­stör­ten, und die ein­zi­ge Hoff­nung der Stadt auf Über­le­ben ist Valen­ti­ne McKee (Bacon), der sie bereits ein­mal besiegt hat­te. Doch um das erneut zu schaf­fen, muss er Alter, Alko­hol und einen wahn­haf­ten Hel­den­kom­plex über­win­den.

Damit wird auch klar, dass es sich tat­säch­lich gar nicht um einen Reboot han­delt, son­dern um eine Fort­set­zung.

Pro­mo­fo­to Kevin Bacon in TREMORS Copy­right Uni­ver­sal Pic­tures

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.