MASS EFFECT: ANDROMEDA wird weitere Teile haben

PromoMassEffectAndromeda

Es wurde in let­zter Zeit spekuliert, ob MASS EFFECT: ANDROMEDA wieder der erste Teil für eine Trilo­gie sein wird, oder ob es weit­ere Teile geben soll. Nein, ME:A wird keine Trilo­gie, hieß es seit­ens BioWare.

Mac Wal­ters, Cre­ative Direc­tor beim Entwick­ler, twit­terte aber weit­er­hin, dass es defin­i­tiv weit­ere Teile geben solle. Unklar ist dabei, wieviele. Wer­den ins­ge­samt zwei? Oder zehn? Möglich ist allerd­ings wie man die Gier­lap­pen bei Elec­tron­ic Arts ken­nt, etwas völ­lig anderes: vielle­icht will man den Fans nach dem ersten Teil auch jede Menge kleine Episo­den­schnipsel für teures Geld andrehen, einem unschö­nen Trend in der Spiel­e­branche fol­gend. Schon bei MASS EFFECT war es ja so, dass man weit­ere Spielin­halte als DLC erwer­ben musste.

Mass Effect: Androm­e­da erscheint im Früh­jahr 2017 für Xbox One, PC, PS4 und PS4 Pro.

Pro­mo­grafik MASS EFFECT: ANDROMEDA Copy­right BioWare und Elec­tron­ic Arts

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.