Disney verfilmt DON QUIXOTE

Don QuixoteNach­dem Ter­ry Gil­liam schon lan­ge ver­sucht hat­te, die Aben­teu­er des Wind­müh­len­flü­gel-bekämp­fen­den, ver­meint­li­chen Rit­ters zu ver­fil­men und das aus den ver­schie­dens­ten und teil­wei­se abstru­ses­ten Grün­den immer wie­der schief ging, nimmt sich jetzt Dis­ney des The­mas an.

Das Maus-Haus möch­te Miguel de Cer­van­tes Hel­den Don Qui­xo­te offen­bar im Stil von PIRATES OF THE CARIBBEAN in opu­len­tem Stil umset­zen; dem Ver­neh­men nach soll es ein mehr­tei­li­ges Fran­chise ähn­lich von Cap­tain Spar­rows Pira­ten-Pos­sen wer­den. Man darf aller­dings davon aus­ge­hen, dass wei­te­re Tei­le vom Erfolg des ers­ten abhän­gen dürf­ten.

Bil­ly Ray (HUNGER GAMES) schreibt das Dreh­buch, es pro­du­zie­ren Ray und Gor­don Gray. Zu Regie und Schau­spie­lern gibt es auf­grund der frü­hen Pro­jekt­pha­se noch kei­ne Infor­ma­tio­nen.

Bild DON QUIXOTE von Gust­ave Doré, Public Domain

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.