VOXELUS – Virtual Reality-Engine für jedermann

Voxelus-Screenshot

VOXELUS ist der Name einer Game-Engine für Windows und Mac OS, mit der jeder VR-Anwendungen für die Oculus Rift und die Gear VR entwickeln kann. Und das auch ohne Programmierkenntnisse, denn das Ganze ähnelt – wie der name auch bereits andeutet – der Voxel-Engine in Minecraft. Dabei ist VOXELUS aber vielseitiger als das offensichtliche Vorbild, denn dynamische Lichter sind ebenso möglich wie bedingungsgesteuerte Trigger, Skyboxen, AI oder Partikeleffekte. Ebenfalls kann man Objekte in Drittanwendungen erstellen und dann in die VOXELUS-Engine importieren, verwendbar sind hier die Formate fbx oder obj.

Die erstellten VR-Umgebungen sind Multiplayer-tauglich, allerdings beschränkt sich das derzeit noch auf acht Spieler in derselben Instanz.

Voxelus2

Der Creator ist kostenlos, man kann ihn nach dem Erstellen eines Kontos auf der Webseite des Projekts herunter laden. Die Entwickler planen einen Shop namens VOXELUS Marketplace, in dem jeder Nutzer seine 3D-Objekte und auch erstellte Spiele gegen Bezahlung anbieten kann.

Promografik Copyright Voxelus

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.