Demnächst: THE END 4 – HOFFNUNG UND TOD

Cover Hoffnung und Tod

Beim Luzi­fer Ver­lag wird am 30. Juni G. Micha­el Hopfs Roman HOFFNUNG UND TOD erschei­nen. Es han­delt sich um den vier­ten Band aus der Post­apo­ka­lyp­sen-Rei­he EHE END.

Die­ses Buch packt den Leser ab der ers­ten Sei­te mit sei­ner atem­be­rau­ben­den Mischung aus Action, Aben­teu­er und poli­ti­schen Intri­gen. Der ergrei­fen­de neue Roman in einer der bekann­tes­ten Dystopie-Serien.

Im vier­ten Buch, HOFFNUNG UND TOD, befin­den sich die Ver­ei­nig­ten Staa­ten am Ran­de der tota­len Anar­chie im Zuge eines Super-EMP-Angriffs. Gor­don Van Zandt und sei­ne Fami­lie haben es geschafft, sich in Sicher­heit zu brin­gen, doch wie ste­hen ihre Über­le­bens­chan­cen, wenn ein erbit­ter­ter Krieg um Ter­ri­to­ri­en und Macht ausbricht?

Der Roman ist 320 Sei­ten stark und kommt als Klap­pen­bro­schur im For­mat 12,5 x 19 cm zum Preis von 13,95 Euro. Auch ein eBook ist erhält­lich, das kos­tet 6,99 EUR.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Luzi­fer Verlag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.