J. Michael Straczynski schreibt Drehbücher zur Fernsehserie RED MARS

J. Michael StraczynskiRED MARS ist das erste Buch aus der Sci­ence Fic­tion-Trilo­gie von Kim Stan­ley Robin­son, die sich um die Kolonisierung und das Ter­raform­ing des roten Plan­eten dreht. Das ganze soll in eine Fernsehserie umge­set­zt wer­den, die densel­ben Titel wie der erste Roman trägt.

Als Drehbuchau­tor wurde dafür jet­zt jemand gewon­nen, der nicht nur in Nerd-Kreisen hohes Anse­hen genießt: BABYLON 5-Erfind­er J. Michael Straczyn­s­ki. Das Pro­jekt ist schon lange in der Warteschleife und scheint jet­zt endlich Fahrt aufzunehmen. RED MARS wird von Spike TV pro­duziert, die über­nah­men das Pro­jekt im let­zten Okto­ber. Eben­falls als aus­führen­der Pro­duzent mit an Bord ist Vince Ger­ardis (den ken­nen wir als Co-aus­führen­den Pro­duzen­ten bei GAME OF THRONES), Autor Robin­son wird als Con­sul­tant mit­machen.

Wann die Serie ins Fernse­hen kom­men wird ist derzeit noch offen.

Neben Baby­lon 5 schrieb Straczyn­s­ki unter anderem den East­wood-Film THE CHANGELING und war Co-Autor bei WORLD WAR Z und THOR. Im Moment been­det er ger­ade die Arbeit­en an der SF-Fernsehserie SENSE 8, die er zusam­men mit den Wachowskis real­isiert. Er hat bish­er die Drehbüch­er für über drei­hun­dert Serienepiso­den geschrieben und ver­fasste die Sto­ries für fast 500 Comics bei Mar­vel und DC.

Bild JMS von JMS, geme­in­frei

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

2 Kommentare for “J. Michael Straczynski schreibt Drehbücher zur Fernsehserie RED MARS”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.