SDCC: GAME OF THRONES – Charaktere der dritten Staffel

In San Die­go stell­te HBO Details zur nächs­ten Staf­fel der Erfolgs­se­rie GAME OF THRONES vor. Her­aus­ra­gend ist wohl Dia­na Rigg zu nen­nen, die die Älte­ren unter uns noch als Emma Peel aus der Rei­he AVENGERS ali­as MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE ken­nen dürf­ten. Sie über­nimmt die Rol­le der »Queen Of Thorns« Lady Olen­na Tyrell. Erst kürz­lich wur­de bekannt, dass sie auch bei DR. WHO auf­tre­ten wird. Der Rest in aller Kür­ze:

  • Macken­zie Crook als Wild­ling Orell
  • Cli­ve Rus­sell als Bryn­don »The Black­fish« Tul­ly.
  • Natha­lie Eman­nu­el als Mis­sand­ei.
  • Ker­ry Ingram als Shire­en Bara­the­on
  • Paul Kaye als Tho­ros of Myr
  • Tho­mas Bro­die-Sangs­ter als Jojen Reed
  • Ellie Kendrick als Mee­ra Reed
  • Richard Dor­mer als Beric Don­dar­ri­on
  • Kris­to­fer Hivju als Tor­mund Giants­bane
  • Phil­ip McGin­ley als Anguy
  • Tara Fitz­ge­rald als Sely­se Bara­the­on
  • Tobi­as Men­zi­es als Edmu­re Tul­ly
  • Anton Les­ser als Qyburn

HBO spen­diert auch gleich ein Video dazu, das uns die Dar­stel­ler vor­stellt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Ein Kommentar for “SDCC: GAME OF THRONES – Charaktere der dritten Staffel”

Avatar

Ursel

sagt:

Ooooh, da bin ich ja gespannt! Das Cas­ting schaut schon wie­der gut aus – spä­tes­tens als ich den Dar­stel­ler für Jojen Reed sah, dach­te ich »YESSSSS«! Genau­so hat­te ich ihn mir vor­ge­stellt. ;-)
Und daß Dia­na Rigg Olen­na Tyrell spie­len wir, ist für einen alten Emma-Peel-Fan wie mich natür­lich ein extra-Sah­ne­häub­chen. ;-)

Ein paar nicht ganz unwich­ti­ge Neben­fi­gu­ren feh­len in der Auf­stel­lung aber noch, z.B. Mance Ray­der oder Oberyn Mar­tell. Da darf man dann noch wei­ter neu­gie­rig blei­ben. ;-)

Ich hof­fe bloß, daß die inhalt­li­chen Abwei­chun­gen zur Buch­vor­la­ge nicht mit jeder Staf­fel grö­ßer wer­den. Sicher, eini­ge Abwand­lun­gen in Staf­fel zwei mach­ten durch­aus Sinn (z.B. die völ­lig ver­än­der­ten Visio­nen im House of the Undy­ing), aber über eini­ge ande­re konn­te ich nur ver­ständ­nis­los den Kopf schüt­teln (z.B. daß Robb in der Serie eine völ­lig ande­re Frau hei­ra­tet als im Buch). Nun ja, so oder so: es ver­süßt die War­te­zeit bis zum nächs­ten Buch … ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.