Angekündigt: MECHWARRIOR ONLINE

Ge­rüch­te gab es schon län­ger, nun ist es of­fi­zi­ell: es wird ein MMO zu BATT­LE­TECH ge­ben, ur­sprüng­lich ein Ta­ble­top der in­zwi­schen nicht mehr exi­sten­ten Fir­ma FASA, das auch  un­ter dem Ti­tel MECH­WAR­RI­OR als Pen&Paper-Rollenspiel exi­stier­te. Wei­ter­hin gab es meh­re­re In­kar­na­tio­nen als Com­pu­ter­spiel.

Pi­ran­ha Ga­mes hat so­eben die of­fi­zi­el­le An­kün­di­gung zu MECH­WAR­RI­OR ON­LINE aus dem vir­tu­el­len Sack ge­las­sen: an­geb­lich soll noch in 2012 ein MMO auf Ba­sis der Li­zenz er­schei­nen. MWO soll in ei­ner »off­set-Zeit­li­ne« des Batt­le­Tech-Uni­ver­sums spie­len, was das ge­nau be­deu­ten mag, dar­über schweigt man sich al­ler­dings noch aus. Man wird nur Mechs steu­ern kön­nen, kei­ne Ho­ver­fahr­zeu­ge oder Pan­zer; aus­stei­gen kann man aus dem Kampf­ro­bo­ter eben­falls nicht, die Ma­schi­nen sind in Gren­zen mo­di­fi­zier­bar, das be­deu­tet, dass man sie farb­lich ge­stal­ten und mit De­cals ver­se­hen, so­wie die Zu­sam­men­stel­lung der Mu­ni­ti­on be­stim­men kann. Tech­ni­sche As­pek­te und Waf­fen kön­nen nicht ver­än­dert wer­den.

Pu­blisher des Spiels ist In­fi­ni­te Game Pu­bli­shing. So­bald ich mehr weiß, er­fahrt ihr es als er­ste!

Up­date: Ur­sprüng­lich als klas­si­cher Shoo­ter an­ge­kün­digt, mo­delt man das Spiel nun zum MMO mit Team-Kämp­fen um. Als Ge­schäfts­mo­dell möch­te man bei Pi­ran­ha auf free-2-play set­zen.

Creative Commons License

Bild: Pro­mo­gra­fik MWO Batt­le­mech »At­las« Co­py­right 2011 Pi­ran­ha Ga­mes

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Ein Kommentar for “Angekündigt: MECHWARRIOR ONLINE”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.