PIXELS

PIXELS ist eine Kurz­film-Hom­mage an die 8bit-Zei­ten der Video- und Com­pu­ter­spie­le, die Pixel­ge­stal­ten über New York her­fal­len lässt und dabei sta­te-of-the-art CGI verwendet.

Bril­li­ant!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

3 Kommentare for “PIXELS”

Bandit

sagt:

Jetzt war ich für 2 Minu­ten voll­kom­men geplättet.
Und aus­nahms­wei­se sogar sprachlos
Wie­so kann Hol­ly­wood sowas nicht?

Onoma

sagt:

Geni­al – Geni­al – Genial!!!

Ich fin­de es eigent­lich gera­de gut, dass Hol­ly­wood da nicht die Fin­ger drin hat. So was wird immer nur dann rich­tig gut, wenn es nicht für die Mas­sen kon­zi­piert wird – eben nicht zu Main­stream ver­wurs­tet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.