AMCs INTO THE BADLANDS bekommt zweite Staffel

Into The Badlands

AMC ist ei­ner der um­trie­bi­ge­ren US-Ka­bel­sen­der und lan­dete be­kann­ter­ma­ßen mit sei­ner Se­rie THE WAL­KING DEAD ei­nen Rie­sen­er­folg. Da ist aber ir­gend­wann ein Ende ab­zu­se­hen, so machte man sich auf der Su­che nach an­de­ren Genre-Stof­fen und fand INTO THE BAD­LANDS.

INTO THE BAD­LANDS ist eine ver­mut­lich posta­po­ka­lyp­ti­sche Dys­to­pie, die in ei­nem Teil der USA spielt, in dem eine Hand­voll feu­da­ler Dro­gen­ba­rone die Men­schen knech­ten. Da­bei spielt fern­öst­li­che Kampf­kunst eine ganz we­sent­li­che Rolle. Und auch wenn mir die Dys­to­pien in­zwi­schen aus den Oh­ren her­aus kom­men, fand ich INTO THE BAD­LANDS nicht zu­letzt auf­grund wirk­lich in­ter­es­sant ge­stal­te­ter Cha­rak­tere se­hens­wert. Jaja, ich weiß, die Hard­core-Mar­tial-Arts-Fans wer­den ver­mut­lich aus dem Ge­maule über das Ge­zeigte gar nicht mehr her­aus kom­men, aber darum geht´s in der Se­rie nicht (und tat­säch­lich ha­ben sie Film­le­gen­den wie Cho­reo­graph  Ku Huen-chiu (Fist of Le­gend) und Re­gis­seur Ste­phen Fung (Tai Chi 0)). Wer es sich an­se­hen möchte, fin­det die Show auf Ama­zon Vi­deo.

Die er­ste Staf­fel war ein Ver­suchs­bal­lon mit nur sechs Epi­so­den. Nicht zu­letzt auf­grund der Tat­sa­che, dass INTO THE BAD­LANDS die dritt­be­ste Pre­mieren­se­a­son al­ler Zei­ten bei den Ka­bel­sen­dern hatte, dürfte den Chefs bei AMC es re­la­tiv leicht ge­fal­len sein, mehr da­von zu ge­neh­mi­gen.

Ver­mut­lich wer­den wir die zweite Staf­fel im Herbst zu se­hen be­kom­men. Es dürfte aber auch span­nend sein, wie sie sich ge­gen die dann wohl eben­falls star­tende neue AMC-Se­rie PREACHER hal­ten wird.

Pro­mo­foto Into The Bad­lands Co­py­right AMC

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­tasy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

zu­letzt ak­tua­li­siert von am .


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.