Nochmal Netflix: Die Animé-Serie PERFECT BONES

Tei­len:

Logo NetflixNet­flix ist nicht nur in Sa­chen Re­al­se­rien äu­ßerst um­trie­big. Der Strea­m­ing­dienst or­derte  jetzt die Animé-Se­rie PER­FECT BO­NES. In­ter­es­sant daran ist, wer pro­du­ziert: Es han­delt sich da­bei um Pro­duc­tion I.G, die wa­ren un­ter an­de­rem für die Fern­seh­ver­sion von GHOST IN THE SHELL ver­ant­wort­lich, rea­li­sier­ten aber auch den Film END OF EVAN­GE­LION oder neu­er­dings die Se­rie AT­TACK ON TI­TAN.

Re­gie bei PER­FECT BO­NES wird Ka­zuto Naka­zawa füh­ren, der machte zum Bei­spiel auch die ani­mier­ten Sze­nen für Ta­ran­ti­nos KILL BILL Vol. 1.

Zum In­halt ist noch nicht viel be­kannt, es soll sich aber um eine Zu­kunft dre­hen, in der Wis­sen­schaft­ler an Kin­dern ex­pe­ri­men­tie­ren, um Men­schen mit Su­per­kräf­ten zu er­schaf­fen.

In­for­ma­tio­nen zu ei­nem Start­ter­min wur­den noch nicht mit­ge­teilt.

Logo Net­flix Co­py­right Net­flix

 

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­tasy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

zu­letzt ak­tua­li­siert von am .


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.