Video: STAR WARS – wie aus Lupita Nyong’o Maz Kanata wurde

Auch wenn Regisseur J. J. Abrams und das Team für die STAR WARS-Episode THE FORCE AWAKENS eine Menge Wert auf praktische Effekte und echte Props gelegt haben, gan es natürlich auch haufenweise CGI. Weit vorne dabei natürlich der Charakter Maz Kanata, die durch Motion Capturing entstand, und von der Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong’o gespielt wurde.

Aber auch hier ein interessanter Ansatz: Der Kopf des Charakters wurde real als Modell gebaut, dann eingescannt und das wurde dann als Basis für die Computeranimation genommen.

Mehr dazu, wie Maz realisiert wurde, im folgenden Video.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.