„Das eBook – keiner will es?“ – Gastbeitrag auf Padlive.de

Ger­hard Schrö­der (nein, nicht der mit dem Gas und der Fla­sche Bier) hat­te mich um ei­nen Gast­bei­trag für sein Blog Padlive.de ge­be­ten, dem bin ich doch gern nach­ge­kom­men.

Ich be­leuch­te in dem Ar­ti­kel mei­ne An­sich­ten dazu, war­um das eBook hier­zu­lan­de eher zö­ger­li­ch an­ge­nom­men und stief­müt­ter­li­ch be­han­delt wird – und das ob­wohl es bei­spiels­wei­se in den USA und auch in Groß­bri­tan­ni­en ge­ra­de mas­siv boomt.

Der Link:  Das eBook – kei­ner will es?

Gra­fik „no­Book statt eBook“ von mir.

Ver­wand­ter In­halt:

  1. Hand­ge­schöpf­te eBooks

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.