CRITTERS-Fernsehserie

CRITTERS-Fernsehserie

Manch einer mag sich noch an die CRITTERS erinnern. Das waren vier SF-Horror-Comedy-Filme aus den 1980ern und 90ern. Damals fanden wir die gut (aber wir hatten ja nichts), ich bin eher unsicher, ob man sich die heute noch ansehen kann (und ich werde es vermutlich auch nicht testen, denn bei Amazon Video wollen sie für den Verleih der Uralt-Schinken ernsthaft 3,99 Euro haben).

Wie Variety berichtet will Verzons Streamingservice go90 daraus zusammen mit Warner Bros Television eine Fernsehserie mit dem Titel CRITTERS: A NEW BINGE machen.

In der Serie kehren die Critters auf der Suche nach einem Kumpel, der auf einer früheren Mission zurückgelassen wurde, zur Erde zurück. Sie landen ausgerechnet in Burbank, Kalifornien, wo sie Highschool-Schüler und deren Familien mit Chaos überziehen.

Jordan Rubin, Jon Kaplan und Al Kaplan (alle drei: ZOMBEAVERS) sind ausführende Produzenten und schreiben auch die Stories. Rubin wird auch bei Episoden Regie führen. Ebenfalls produzieren werden Rupert Harvey (THE BLOB 1988) und Barry Opper, die waren schon bei den Originalfilmen dabei.

Wann das Ganze starten wird und ob man es abgesehen vom Streamingdiesnt go90 auch im Rest der Welt wird sehen können ist noch offen.

Promofoto Critters Copyright Warner Home Video

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.