PLEX for GOOD: CCP startet Benefiz-Programm für die Opfer des Taifun Haiyan

PLEX for GOOD: CCP startet Benefiz-Programm für die Opfer des Taifun Haiyan

Logo "Plex For Good"

Am 8. Novem­ber 2013 traf der Tai­fun Hai­y­an die Phil­ip­pi­nen und hin­ter­ließ eine Spur der Ver­wüs­tung, die bis heu­te die Regi­on erschüt­tert. Um auf die­se Tra­gö­die zu reagie­ren, star­ten CCP Games und sei­ne aus mehr als einer hal­ben Mil­li­on Spie­lern bestehen­de Com­mu­ni­ty eine neue PLEX for GOOD Bene­fiz-Akti­on für die Opfer des Taifuns.

Die PLEX for GOOD-Initia­ti­ve ist eine Koope­ra­ti­on zwi­schen CCP und ihrer EVE Online-Com­mu­ni­ty, durch die bereits Opfern von Natur­ka­ta­stro­phen, wie dem Erd­be­ben in Hai­ti 2010 oder Japan 2011 gehol­fen wer­den konn­te. PLEX, kurz für Pilot’s Licen­se Exten­si­on, ist ein wert­vol­les Item in EVE Online, mit dem man Spiel­zeit erlan­gen oder das man auf dem Markt in EVE Online ver­kau­fen kann. Anstatt es aber im Spiel zu ver­wen­den, spen­den die Spie­ler ihr PLEX im Rah­men der PLEX for GOOD-Akti­on. Seit sei­nem Start wur­den so bis­her etwa 108.000 Dol­lar für den guten Zweck gesammelt.

Seit dem 20. Novem­ber und bis zum 7. Dezem­ber nimmt CCP PLEX for GOOD-Spen­den an. Mit jedem in die­ser Zeit gespen­de­ten PLEX unter­stützt CCP das Islän­di­sche Rote Kreuz mit 15 US-Dol­lar bis die Maxi­mal­sum­me von 75.000 US-Dol­lar erreicht ist. Als klei­nes Geschenk bekom­men Spen­der pro PLEX dafür zwei spe­zi­el­le vir­tu­el­le T‑Shirts für EVE Online.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem PLEX for GOOD-Pro­gramm kön­nen unter http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/plex-for-good-philippines-typhoon-relief/ ein­ge­se­hen werden.

Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung, Logo Plex For Good Copy­right CCP

EVE ONLINE unterstützt Japan

Betrei­ber CCP schafft wie schon bei frü­he­ren Kata­stro­phen (zum Bei­spiel Paki­stan oder Hai­ti) erneut die Mög­lich­keit für die Spie­ler sei­nes SF-MMO EVE ONLINE, eine Kata­stro­phen­re­gi­on zu unter­stüt­zen, dies­mal geht es selbst­ver­ständ­lich um Japan.

Der Hin­ter­grund: die eigent­lich vir­tu­el­le Wäh­rung PLEX (Pilot Licen­se Exten­si­on) hat in EVE einen rea­len Geld­wert, denn man kann sich bei­spiels­wei­se Spiel­zeit im Game erar­bei­ten, oder auch Spiel­zeit, die man auf »her­kömm­li­chem Weg« also bei­spiels­wei­se über Kre­dit­kar­te oder Game­Time­Cards erwor­ben hat, an Drit­te ver­kau­fen oder verschenken.

CCP bie­tet nun erneut an, zu die­sem Zweck von Spie­lern gespen­de­te PLEX wie­der in Geld umzu­wan­deln und für die Japan-Hil­fe ans Rote Kreuz wei­ter zu lei­ten. Die Akti­on läuft vor­erst vom 14. bis zum 31. März 2011.

Fei­ne Sache!

Screen­shot EVE ONLINE Copy­right CCP