GAME OF THRONES: Finale der zweiten Staffel knapp zehn Minuten länger

Die zwei­te Staf­fel der HBO-Serie GAME OF THRONES nach Geor­ge R. R. Mar­tin war noch erfolg­rei­cher als die ers­te. Das dürf­te jeder bereits wis­sen, der sich mit dem Gen­re beschäf­tigt.

Die­se zwei­te Sea­son nähert sich nun dem Ende und wird die Fans mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit bis zum nächs­ten Früh­jahr nägel­kau­end hin­ter­las­sen. Doch HBO hat sich zum Fina­le ein beson­de­res Schman­kerl ein­fal­len las­sen: die letz­te Fol­ge ist fast zehn Minu­ten län­ger als die ande­ren. Nor­ma­ler­wei­se ist eine Epi­so­de 55 Minu­ten lang, VALAR MORGHULIS wird offi­zi­ell mit einer Lauf­zeit von 64 Minu­ten ange­ge­ben.

Creative Commons License

Pro­mo-Gra­fik GoT Sea­son 2 Copy­right HBO