Jim Henson

Trailer: FRAGGLE ROCK: BACK TO THE ROCK

Dis­ney war bekann­ter­ma­ßen mit sei­nen Neu­auf­la­gen der MUPPETS nicht so recht erfolg­reich. Die Ver­su­che waren zu unin­spi­riert und lei­der auch zu unwit­zig, um rich­tig zu zünden.

Apple TV ver­sucht es jetzt mit einer ande­ren Serie aus dem Hau­se Hen­son und belebt die Frag­gles wie­der. Der Titel lau­tet FRAGGLE ROCK: BACK TO THE ROCK (FRAGGLE ROCK war der eng­li­sche Ori­gi­nal­ti­tel der Show, die bei uns ab 1983 als DIE FRAGGLES gesen­det wurde).

Der Vor­gu­cker sieht zumin­dest schon mal so aus, als wol­le man sich eng am Ori­gi­nal orientieren.

FRAGGLE ROCK: BACK TO THE ROCK soll ab dem 21. Janu­ar 2022 auf Apple TV+ zu sehen sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Videokonferenz: MUPPETS NOW

Anläss­lich der Tat­sa­che, dass es auf Dis­ney+ eine neue Shop mit Jim Hen­sons Anarcho-Pup­pen geben wird, haben die sich Anfang des Jah­res zu einer Video­kon­fe­renz getrof­fen (wie es sich zu Coro­na-Zei­ten gehört), um MUPPETS NOW zu besprechen.

Alle bekann­ten Figu­ren sind dabei, plus der neue Anwalt Joe the Legal Wea­sel, der auf offi­zi­ell zu nut­zen­de Begrif­fe und ande­re … äh … recht­lich rele­van­te Din­ge hinweist.

Es spre­chen u.a.: Eric Jacob­sonDavid Rud­manPeter LinzDave GoelzBill Bar­ret­ta. Inter­es­san­ter­wei­se gibt es kei­ne Info auf IMDb dazu, wer Ker­mit spricht, es hat­te eine Kon­tro­ver­se um des­sen letz­te Stim­me gegeben.

Die Show wird geschrie­ben von Bill Bar­ret­taJim Lewis und Kel­ly Youn­ger, es wird erst­mal sechs Epi­so­den geben, die ab dem 31. Juli 2020 auf dem Strea­ming­dienst zu sehen sein werden.

Wol­len wir hof­fen, dass es dies­mal funktioniert …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

MUPPETS: The Final Parody Trailer

Nach zahl­lo­sen Par­odien auf ande­re Fil­me kommt hier nun der angeb­lich letz­te Trai­ler vor dem Kino­start des neu­en Aben­teu­ers der von Jim Hen­son erfun­de­nen Kult­pup­pen. Dies­mal ver­al­bert man HAPPY FEET, PUSS IN BOOTS, TWILIGHT, PARANORMAL ACTIVITY und sogar … DIE MUPPETS!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.
Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen