GUARDIANS OF THE GALAXY 3 bestätigt

GUAR­DI­ANS OF THE GA­LAXY VOL. 2 ist noch nicht mal im Kino, da wird be­reits ein drit­ter Teil be­stä­tigt. Das hat Re­gis­seur Ja­mes Gunn in ei­nem Face­book-Ar­ti­kel aus­ge­sagt, nach­dem er auf ei­ner Pres­se­tour für Teil zwei noch kei­ne De­tails preis­ge­ben woll­te. Gunn wird er­neut nicht nur Re­gie füh­ren, son­dern auch das Dreh­buch schrei­ben.

Er schrieb (Über­set­zung von mir):

Das mei­ste von dem was in den letz­ten zehn Jah­ren im MCUp­as­siert ist führ­te ganz we­sent­li­ch zu AVEN­GERS: IN­FI­NI­TY WAR. GUAR­DI­ANS OF THE GA­LAXY VOL. 3 wird da­na­ch statt­fin­den. Es wird die Ge­schich­te die­ser Ite­ra­ti­on von GUAR­DI­ANS OF THE GA­LAXY ab­schlie­ßen und da­bei hel­fen, so­wohl alte wie auch neue Mar­vel-Cha­rak­te­re in die näch­sten zehn Jah­re und dar­über hin­aus zu ka­ta­pul­tie­ren. Ich ar­bei­te Sei­te an Sei­te mit Ke­vin Fei­ge und der Gang, um zu ent­wickeln, wo die­se Ge­schich­ten hin­ge­hen wer­den, um si­cher zu stel­len, dass die Zu­kunft des Mar­vel Cosmic Uni­ver­se so spe­zi­ell, au­then­ti­sch und ma­gi­sch bleibt, wie wir es bis­her er­schaf­fen ha­ben.

Ei­nen Start­ter­min für GUAR­DI­ANS OF THE GA­LAXY VOL. 3 nann­te er noch nicht, ich wür­de mal mit 2020 rech­nen.

Pro­mo­gra­fik GOT­G2 Co­py­right Mar­vel & Dis­ney