DARKCHYLDE Test-Szene

Wie ich ges­tern berich­te­te, wird John Car­pen­ter die Ver­fil­mung des Comics DARKCHYLDE über­neh­men. Auf You­tube ist eine von WETA Work­shop erstell­te Test­sze­ne mit ein paar Erläu­te­run­gen dazu zu finden.

Lie­be Medi­en­wäch­ter und JMDStV-Ver­sau­er: Das »Matu­re« vor dem Clip ist für ein ame­ri­ka­ni­sches Publi­kum, tat­säch­lich geschieht in die­sem Video nichts Grau­sa­mes, die US-Ein­stu­fung ist nur des­we­gen »Matu­re«, weil man ganz kurz Brust­war­zen auf­blit­zen sieht, okay? Die lie­ben Klei­nen kön­nen an jedem Bade­strand deut­lich Grus­li­ge­res sehen als hier…

http://www.youtube.com/watch?v=p3XwSgCgBU0

John Carpenter führt Regie bei DARKCHYLDE

DARKCHYLDE ist der Name einer 1996 von Ran­dy Queen erfun­de­nen Comic­fi­gur, deren Aben­teu­er  ursprüng­lich von Maxi­mum Press und Image Comics ver­öf­fent­licht wur­den und spä­ter unter dem Label Dark­chyl­de Enter­tain­ment erschienen.

DARKCHYLDE behan­delt die Aben­teu­er von Ari­el Chyl­de, eines ver­fluch­ten Teen­agers, die zu den Krea­tu­ren ihrer zahl­lo­sen Alp­träu­me wer­den kann. Sie muss ihre Klein­stadt vor den zahl­lo­sen Mäch­ten der Dun­kel­heit, die sie frei­ge­setzt hat, beschützen.

Ran­dy Queens Dark­chyl­de Enter­tain­ment hat an die­sem Wochen­en­de offi­zi­ell bekannt gege­ben, dass kein ande­rer als Hor­ror-Alt­meis­ter John Car­pen­ter zuge­sagt hat, eine Real-Ver­fil­mung des Comics zu rea­li­sie­ren und hier­bei die Regie zu über­neh­men. Car­pen­ters Storm King Pro­duc­tions wer­den zusam­men mit Dark­chyl­de Enter­tain­ment produzieren.

Die Rea­li­sie­rung der wahr­schein­lich umfang­rei­chen CGI-SFX und Mas­ken wird WETA Work­shop übernehmen.

In einer Pres­se­er­klä­rung sag­te Car­pen­ter (Über­set­zung von mir):

»Ran­dy Queens ent­führ­ter Engel Ari­el Chyl­de ist der bes­te jun­ge, weib­li­che Cha­rak­ter seit Lau­rie Stro­de in HALLOWEEN. Ari­el und ihre Aben­teu­er leben­dig wer­den zu las­sen dürf­te ein tol­les Aben­teu­er für uns alle werden!«

Creative Commons License

Pos­ter DARKCHYLDE Copy­right 2010 Dark­chyl­de Entertainment