ÆON FLUX: Realserie in Arbeit

ÆON FLUX: Realserie in Arbeit

Ursprünglich war ÆON FLUX eine Avantgarde-Animationsserie, die von 1991 bis 1995 bei MTV lief. Die Handlung spielt im Jahr 7698 nach einem globalen Zusammenbruch der Umwelt, die nur wenige überlebt haben. Die leben in zwei Städten im Bereich des früheren Osteuropa. die Protagonistin ist eine Agentin und Assassinin der Nation Monica, die immer wieder die zweite Nation Bregna infiltriert. Monica ist eine anarchistische Gesellschaft, Bregna ein Polizeistaat.

Jeff Davis wird ausführender Produzent und soll die Drehbücher verfassen, den kennt man als Showrunner von TEEN WOLF und kreativen Kopf hinter CRIMINAL MINDS. An seiner Seite, ebenfalls als ausführende Produzentin, Gale Anne Hurd (TERMINATOR, ALIENS, THE WALKING DEAD). Das Ganze wird erneut produziert von MTV. Weitere Details, sobald sie auftauchen.

Und sofort kommen die Trolle aus der Höhle, die genau wissen, dass das nur Scheiße werden kann. Schließt euch in eurem Keller ein und schaut nur noch 20 Jahre alte Serien, wenn ihr mit der Gegenwart nicht zurecht kommt.

Promografik ÆON FLUX Copyright MTV