Trailer: SciFi?-Serie CONSTELLATION unter deutscher Beteiligung

Bei Apple TV+ soll die neue Sci­ence Fic­tion-Serie CONSTELLATION lau­fen, bei der Noo­mi Rapace eine Astro­nau­tin auf der ISS spielt, die nach einem Unfall auf die Erde und zu ihrer Fami­lie zurück kommt. Aller­dings schei­nen die Din­ge nicht mehr so zu sein, wie sie sol­len. Die Zusam­men­fas­sung liest sich wie folgt:

»Con­stel­la­ti­on« stars Noo­mi Rapace as Jo — an astro­naut who returns to Earth after a dis­as­ter in space — only to dis­co­ver that key pie­ces of her life seem to be mis­sing. The action-packed space adven­ture is an explo­ra­ti­on of the dark edges of human psy­cho­lo­gy, and one woman’s despe­ra­te quest to expo­se the truth about the hid­den histo­ry of space tra­vel and reco­ver all that she has lost.

Also offen­bar eine Mischung aus SF, Mys­te­ry und Psy­cho­thril­ler, wenn­gleich mich der Trai­ler etwas rat­los zurück­lässt. Aber das muss ja nichts Schlech­tes sein, bes­ser als wenn der Vor­gu­cker gleich alles verrät.

Pro­du­ziert haben die deut­schen Tur­bi­ne Stu­di­os und Haut et Court TV, aus­füh­ren­der Pro­du­zent der Serie ist David Tan­ner, Regie füh­ren u.a. Michel­le MacLa­renJoseph Cedar und Oli­ver Hirsch­bie­gel, nach Dreh­bü­chern von Peter Harness, der sich auch den Plot hat ein­fal­len lassen.

Neben Rapace spie­len u.a.: Cla­re-Hope Ashi­teyJona­than BanksMichel Diercks, James D’Ar­cyDavina Cole­manRosie Cole­manWil­liam Cat­lett und Bar­ba­ra Suko­wa.

Bemer­kens­wert an CONSTELLATION ist, dass sie in Deutsch­land gedreht wur­de, Pro­du­zent ist Dani­el Het­zer (MUNICH: THE EDGE OF WAR).

CONSTELLATION wird ab dem 21. Febru­ar 2024 bei Apple TV+ gestreamt.

Und viel­leicht ist es gar kei­ne Sci­ence Fiction … ;)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.