UNDER A ROCK: Official Announcement Trailer

Ich fol­ge der Ent­wick­lung des Open­World­Sur­vi­val­Craft-Games UNDER A ROCK schon seit eini­ger Zeit im offi­zi­el­len Dis­cord der Ent­wick­ler. Das sieht genau nach mei­ner Kra­gen­wei­te aus und oben drauf ist es auch noch Mul­ti­play­er-taug­lich (ein bis zehn Spieler°Innen).

Der Release­ter­min steht noch in den Ster­nen, aller­dings hat man jetzt mal einen Announ­ce­ment-Trai­ler raus­ge­hau­en, denn offen­bar kann man es ab sofort bei Steam auf die Wunsch­lis­te setzen.

Ich hof­fe nur, dass es vom Start weg dedi­zier­te Ser­ver geben wird, denn wenn bei sol­chen Games ein Spie­ler online sein und hos­ten muss, damit die ande­ren bau­en kön­nen, ist das ätzend.

Die Entwickler°Innen sind Nor­dic Trolls aus Chi­na und Gamef­or­ge aus Deutschland.

Die Spie­ler schlüp­fen in die Rol­le von Heiß­luft­bal­lon-For­schern aus dem frü­hen 19. Jahr­hun­dert, die auf einer geheim­nis­vol­len Insel gestran­det sind, auf der Magie real ist und sich die Krea­tu­ren anders ent­wi­ckelt haben als in der übri­gen Welt. Die Ent­wick­ler beschrei­ben es wie folgt:

A pro­ce­du­ral open-world sur­vi­val craft game for 1–10 play­ers. Explo­re a pri­mi­ti­ve but dan­ge­rous place with a dif­fe­rent evo­lu­tio­na­ry path; here, wild­life is over­si­zed, Nean­derthals still exist, and cur­ses are real.

UNDER A ROCK wird auf Steam, im Epic Games Store, für Play­Sta­ti­on und Xbox erhält­lich sein. Der Ear­ly-Access-Start ist laut der Steam-Sei­te des Spiels »noch ein Weil­chen ent­fernt« … (wenn man der aktu­el­len Road­map glau­ben darf, frü­hes­tens im Sep­tem­ber 2024).

Der Announ­ce­ment-Trai­ler erin­nert an Pixar und zeigt auch ingame-Sze­nen. ich freu mich drauf!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.