Trailer: MS MARVEL

MS MARVEL war, als die Neu­fas­sung im Jahr 2013 als Comic erschien, eine ziem­li­che Über­ra­schung, denn die Hel­din, mit bür­ger­li­chem Namen Kama­la Khan, war nicht nur Teen­ager, son­dern auch Mus­li­ma paki­sta­ni­scher Her­kunft. Es gab zuvor zwar bereits seit 1977 meh­re­re wei­te­re Inkar­na­tio­nen der Figur in den Comics, aber die für Dis­ney+ ange­kün­dig­te Serie dreht sich ein­deu­tig um die Vari­an­te aus denn 2013er Comics, erson­nen von Sana Ama­natG. Wil­low Wil­son und Adri­an Alp­ho­na.

Die MCU-Serie MS MARVEL wird am 8. Juni 2022 bei Dis­ney+ star­ten, hier spielt Iman Vel­lani die Titel­rol­le und wird den Job auch im ange­kün­dig­ten Kino­film THE MARVELS (2023) erneut übernehmen.

Showrun­ner und Chef­au­tor ist Bisha K. Ali, Regie bei Epi­so­den führ­ten Mee­ra MenonShar­me­en Obaid-Chi­noyAdil El Arbi und Bil­all Fallah. Man erkennt, dass Mar­vel das zugrun­de lie­gen­de Kern­the­ma auch beim Krea­tiv­team durch­zieht, übri­gens genau­so bei der wei­te­ren Beset­zung (sie­he Link zur IMDb wei­ter oben).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.