Trailer: CURSED

Net­flix pro­du­zier­te unter dem Titel CURSED eine Strea­ming­se­rie, die die Geschich­te um König Art­hus und Exca­li­bur aus der Sicht von Nimue erzählt (für in der Mythen­welt weni­ger Beschla­ge­ne: Nimue ist die »Frau im See«, die King Arthur das schwert gege­ben haben soll, wei­ter­hin die Zieh­mut­ter von Lan­ce­lot und die Gelieb­te Mer­lins – aller­dings gibt es zahl­lo­se Varia­tio­nen des Mythos). Glaubt man dem Trai­ler, wur­de dar­aus eine düs­te­re Umset­zung im GAME OF THRO­NES-Stil. Der Stil wun­dert auch nicht, denn  einer der Seri­en­schöp­fer ist Frank Mil­ler (SIN CITY), der ande­re ist Tom Whee­ler (THE CAPE, PUSS IN BOOTS).

Nimue wird dar­ge­stellt von Kathe­ri­ne Lang­ford (KNIVES OUT), dass mit Devon Ter­rell ein far­bi­ger Schau­spie­ler für King Arthur aus­ge­wählt wur­de dürf­te für Dis­kus­sio­nen sor­gen, ins­be­son­de­re bei den übli­chen Trol­len. Den Zau­be­rer Mer­lin spielt Gus­taf Skarsgård (VIKINGS).

CURSED kann man sich ab dem 17. Juli 2020 bei Net­flix anse­hen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.