NO MAN’S SKY: Neues Update SYNTHESIS ist live

Von Hel­lo Games gibt es für die Fans ihres Welt­raum-Erfor­schungs­spiels NO MAN’S SKY ein wei­te­res Update namens SYNTHESIS, das erneut das Game erwei­tert. Dies­mal gibt es kei­ne bahn­bre­chen­den aber eine Men­ge klei­ner Ver­bes­se­run­gen und Gim­micks, die das Leben des Spie­lers ver­ein­fa­chen sollen.

Es gibt unter ande­rem neue Tech-Upgrades, man kann jetzt unge­nutz­te Raum­schif­fe ver­kau­fen und dafür Cre­dits und Tech bekom­men, zum Basen­bau ste­hen neue Tei­le zur Ver­fü­gung und das UI wur­de an diver­sen Stel­len kom­for­ta­bler gemacht.

Die kom­plet­te  Lis­te der Ergän­zun­gen und auch Bug­fi­xes ist umfang­reich, man fin­det die Patch Notes auf der Sei­te zum Spiel.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Hel­lo Games

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen