Neues zum Zorro-Film Z von DC

Noch ein Reboot: Auch ins Kino kom­men soll DCs Zor­ro-Vari­an­te, die den fech­ten­den, mas­kier­ten Hel­den in eine nahe Zukunft ver­setzt. Das Pro­jekt kocht schon län­ger auf klei­ner Flam­me vor sich hin, scheint jetzt aber Fahrt auf­zu­neh­men, da tat­säch­lich Rol­len besetzt wer­den.

Jonás Cuarón, den kennt man von GRAVITY, schreibt das Dreh­buch und soll auch Regie füh­ren. Bereits seit eini­ger Zeit ist Gael Gar­cia Ber­nal als Zor­ro besetzt, zu ihm gesellt sich jetzt Kiersey Cle­mons, die man auch im FLASH-Film als Iris West wird sehen kön­nen.

Das ZOR­RO-Remake wird den nicht such­ma­schi­nen­freund­li­chen Titel Z tra­gen, aber wir kön­nen sicher sein, dass sich die deut­schen Ver­lei­her was Beklopp­tes dazu wer­den ein­fal­len las­sen.

Soll­ten die Dreh­ar­bei­ten jetzt zügig begin­nen, könn­te Z noch 2019 in die Kinos kom­men.

Pos­ter Z Copy­right 20th Cen­tu­ry Fox

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.