Hugh Howeys SAND: SyFy macht Serie

SyFy hat die Rech­te an Hugh How­eys SF-Rei­he SAND gekauft, um dar­aus eine Fern­seh­se­rie zu machen. Sand spielt in der Zukunft der Erde, die­se ist von einer dicken Sand­schicht über­zo­gen, auf der Über­le­ben­de ihr Dasein fris­ten. In die­ser har­schen Umwelt wer­den vier Geschwis­ter getrennt und fin­den sich allein wie­der. Ihr Vater war ein Sand­tau­cher, einer der weni­gen, die in der Lage sind, tief unter den Wüs­ten­sand zu tau­chen, um Relik­te aus der ver­gan­ge­nen Zeit ans Licht zu beför­dern, um ihr Volk am Leben zu erhal­ten. Aber ihr Vater ist tot.

Wie bei LORD OF LIGHT (sie­he vor­her­ge­hen­der Arti­kel) pro­du­zie­ren Uni­ver­sal Cable Pro­duc­tions, Marc Fors­ter (WORLD WAR Z), der Regie beim Pilo­ten führt, und sein Part­ner Renee Wolf (ALL I CAN SEE IS YOU) sind aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten. Autor Hugh How­ey ist eben­falls ein Teil des Pro­duk­ti­ons­teams. Regie soll unter ande­rem Gary Whit­ta (ROGUE ONE) führen.

Details zu Beset­zung und Start­ter­min gibt es noch nicht.

Cover­ab­bil­dung SAND Copy­right Broad Reach Publishing

[aartikel]B00HSXGYCK[/aartikel][aartikel]B00H1MX7VE[/aartikel]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen