Hugh Howeys SAND: SyFy macht Serie

SyFy hat die Rechte an Hugh Howeys SF-Rei­he SAND gekauft, um daraus eine Fernsehserie zu machen. Sand spielt in der Zukun­ft der Erde, diese ist von ein­er dick­en Sand­schicht über­zo­gen, auf der Über­lebende ihr Dasein fris­ten. In dieser harschen Umwelt wer­den vier Geschwis­ter getren­nt und find­en sich allein wieder. Ihr Vater war ein Sand­tauch­er, ein­er der weni­gen, die in der Lage sind, tief unter den Wüsten­sand zu tauchen, um Relik­te aus der ver­gan­genen Zeit ans Licht zu befördern, um ihr Volk am Leben zu erhal­ten. Aber ihr Vater ist tot.

Wie bei LORD OF LIGHT (siehe vorherge­hen­der Artikel) pro­duzieren Uni­ver­sal Cable Pro­duc­tions, Marc Forster (WORLD WAR Z), der Regie beim Piloten führt, und sein Part­ner Renee Wolf (ALL I CAN SEE IS YOU) sind aus­führende Pro­duzen­ten. Autor Hugh Howey ist eben­falls ein Teil des Pro­duk­tion­steams. Regie soll unter anderem Gary Whit­ta (ROGUE ONE) führen.

Details zu Beset­zung und Start­ter­min gibt es noch nicht.

Cov­er­ab­bil­dung SAND Copy­right Broad Reach Pub­lish­ing

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.