WONDER WOMAN der erste Superheldenfilm mit einer weiblichen Hauptrolle?

Al­lent­hal­ben schrei­ben die Qua­li­täts­me­di­en, WON­DER WO­MAN sei »der er­ste Su­per­hel­den-Film mit ei­ner Frau in der Haupt­rol­le«.

Fak­ten­check (ich hab mal in den 80ern an­ge­fan­gen, da­vor gab es ver­mut­lich auch be­reits wel­che):

SU­PER­GIRL (1984)

RED SON­JA (1985)

TANK GIRL (1995)

BARB WIRE (1996)

MY­STE­RY MEN (1999)

CAT­WO­MAN (2004)

ELEK­TRA (2005)

PAIN­KIL­LER JANE (2005)

ÆON FLUX (2005)

Und das sind nur die, die ich auf An­hieb ge­fun­den oder an die ich mich er­in­nert habe.

Kor­rekt ist, dass Frau­en nicht nur in den ak­tu­el­len Su­per­hel­den-Film­rei­hen deut­lich un­ter­re­prä­sen­tiert sind (in den der­zei­ti­gen Fern­seh­se­ri­en sieht das ein we­nig an­ders aus, da gibt es jede Men­ge star­ker Frau­en­rol­len, al­ler­dings mit SU­PER­GIRL ak­tu­ell auch nur eine mit ei­ner Haupt­rol­le) und sich das deut­lich ver­bes­sern muss – und nach dem Er­folg von WON­DER WO­MAN auch si­cher wird. Kor­rekt ist aber auch, dass die Head­line »er­ster Su­per­hel­den­film mit ei­ner Frau in der Haupt­rol­le« die­ser omi­nö­se »Qua­li­täts­jour­na­lis­mus« sein muss, denn das kann man mit 20 Se­kun­den Nut­zung der Such­ma­schi­ne der ei­ge­nen Wahl wi­der­le­gen. Und das ist als »Re­cher­che« doch eine eher nied­ri­ge Lat­te, die auch Re­dak­teu­re nam­haf­ter Me­di­en nicht rei­ßen soll­ten.

p.s. und Up­date: Jetzt kommt mir bit­te nicht mit Nit­picke­rei­en, was ge­nau ein Su­per­held ist, und was nicht, das geht näm­lich am Punkt mei­len­weit vor­bei.

Pro­mo­fo­to WON­DER WO­MAN Coyp­right War­ner Bros und DC Co­mics

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

2 Kommentare for “WONDER WOMAN der erste Superheldenfilm mit einer weiblichen Hauptrolle?”

Peter

sagt:

Bei den Se­ri­en gibt es auch noch Jes­si­ca Jo­nes als weib­li­cher Haupt­rol­le

Stefan Holzhauer

Stefan Holzhauer

sagt:

Das ist streng ge­nom­men eine Strea­ming­se­rie (Net­flix), kei­ne Fern­seh­se­rie. Die Re­geln bei Strea­ming­dien­sten sind ja be­kannt­lich ganz an­de­re.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die nachfolgende Rechenaufgabe lösen *