Nicholas Meyer deutet weiteres STAR TREK-Projekt an

In ei­nem Ge­spräch mit trekmovie.com deu­te­te Re­gis­seur und Pro­du­zent Ni­cho­las Mey­er an, dass er ne­ben STAR TREK DIS­CO­VERY noch an ei­nem wei­te­ren Pro­jekt um das Fran­chise ar­bei­tet.

Die In­for­ma­tio­nen dazu sind äu­ßerst spär­lich, da er wie üb­lich kei­ne De­tails ent­hül­len kann, er sag­te aber un­er­war­tet:

One thing that has not­hing to do with Dis­co­very is that I am working on ano­t­her Star Trek pro­ject, but I can’t dis­cuss that eit­her.

Eine Sa­che die nichts mit DIS­CO­VERY zu tun hat ist, dass ich an ei­nem wei­te­ren STAR TREK-Pro­jekt ar­bei­te, aber ich darf dar­über lei­der eben­falls nicht re­den.

Auf die Nach­fra­ge, man könn­te an­neh­men, dass es sich um ei­nen Ki­no­film dreht ant­wor­te­te er, dass man das an­neh­men kön­ne.

Nichts Ge­nau­es weiß man nicht, ein »STAR TREK-Pro­jekt« könn­te ja al­les mög­li­che sein. An­ge­sichts der Vor­ge­schich­te Mey­ers liegt ein Film tat­säch­lich nahe. Dem Ver­neh­men nach hat Pa­ra­mount al­ler­dings alle Film­plä­ne nach STAR TREK BEYOND auf Eis ge­legt. Der war zwar kein wirk­li­cher Block­bu­ster, aber trotz­dem der Film, der dem Stu­dio im ver­gan­ge­nen Jahr die mei­sten Ein­nah­men be­schert hat­te.

Mög­lich wäre ein wei­te­rer Ki­no­film in der Prime-Zeit­li­nie, oder aber bei Er­folg von DIS­CO­VERY ein Ki­no­film um die­se Cha­rak­te­re. Oder et­was völ­lig an­de­res. Mehr dazu, wenn ich es er­fah­re.

Bild Ni­cho­las Mey­er (2008) von Se­ni­or Air­man Ash­ley Mo­re­no, aus der Wi­ki­pe­dia, Pu­blic Do­main

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Ein Kommentar for “Nicholas Meyer deutet weiteres STAR TREK-Projekt an”

sagt:

Ich per­sön­lich hof­fe ja auf eine web­se­rie.

Dort könn­te man et­was ex­pe­ri­men­tie­ren und, wenn man Zei­chen­trick oder Ani­ma­ti­on ein­setzt, auch alte Cha­rak­te­re leicht wie­der zei­gen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.