Apokalypsen-Serie bei CBS: SALVATION

Der US-Sen­der CBS arbei­tet an einer apo­ka­lyp­ti­schen Serie namens SALVATION. Die Prä­mis­se ist wie folgt: Der Tech-Mil­li­ar­där Dari­uz Tanz erfährt, dass ein Aste­ro­id auf die Erde zufliegt, der die Zivi­li­sa­ti­on und viel­leicht auch die Mensch­heit in sechs Mona­ten aus­lö­schen wird. Mit sei­nen Res­sour­cen stellt er ein Team zusam­men, um die Kata­stro­phe zu ver­hin­dern.

Tanz wird gespielt von San­tia­go Cabre­ra, des­sen bis­her bekann­tes­te Rol­le ist wohl die Dar­stel­lung des Ara­mis in der BBC-Serie THE MUSKETEERS, er war aber auch der durch­ge­knall­te Comic­zeich­ner Isaac Men­dez in der ers­ten Staf­fel HEROES. An sei­ner Sei­te unter ande­rem Char­lie Rowe (ein MIT-Stu­dent) und Jen­ni­fer Fin­nig­an (eine Ange­stell­te im Pen­ta­gon). In wei­te­ren Rol­len: Antho­ny Dale (HAWAII FIVE‑O), Jac­que­line Byers (ROADIES) und New­co­mer Mahin­ul Islam.

Es pro­du­ziert Alex Kurtz­man, das Dreh­buch für den Pilo­ten ver­fas­sen Liz Kru­ger und Craig Shapi­ro. Als Regis­seur für die Pre­mie­ren­epi­so­de hat man nicht gekle­ckert und Juan Car­los Fres­na­dil­lo (28 DAYS LATER) ins Boot geholt.

Laut CBS soll es sich um eine Som­mer-Serie han­deln, also irgend­wann im Som­mer 2017 star­ten.

Bild San­tia­go Cabre­ra von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.