Studio Ghiblis RONJA RÄUBERTOCHTER kommt zu Amazon Prime

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stu­dio Ghi­b­li, bekannt durch diver­se Hayao Miya­za­ki-Fil­me wie NAUSICAÄ, PRINZESSIN MONONOKE, CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND oder DAS WANDELNDE SCHLOSS, hat 2014 in Japan Astrid Lind­grens Aben­teu­er um RONJA RÄUBERTOCHTER als Ani­mé-Serie (San­zo­ku no Musu­me R?nya) umge­setzt. Die kommt jetzt via Ama­zon Prime Video auch in den Wes­ten.

Bereits in den 70ern hat­ten die Stu­dio­grün­der Hayao Miya­za­ki und Isao Taka­ha­ta ver­sucht, an eine Lizenz für die Umset­zung von PIPPI LANGSTRUMPF zu kom­men, das war damals aber ver­geb­lich gewe­sen.

Regie bei der RON­JA-Umset­zung führ­te Haya­os Sohn Goro Miya­za­ki. Es han­delt sich um eine Zusam­men­ar­beit zwi­schen Stu­dio Ghi­b­li und Poly­gon Pic­tures, der Mix aus Ghib­lis Cha­rak­ter­de­signs und der 3D-Ani­ma­ti­ons­tech­nik von Poly­gon erin­nert ein wenig an NI NO KUNI, das Com­pu­ter­spiel, wel­ches das Stu­dio 2010 mit dem Ent­wick­ler Level-5 rea­li­sier­te. Aber auch Erin­ne­run­gen an ande­re Ani­mé-Kin­der­se­ri­en kom­men hoch.

Durch einen Lizenz­de­al zwi­schen dem Dis­tri­bu­tor Serious Lunch und Ama­zon wird man die Serie auf dem Video­strea­ming­ser­vice des Online­händ­lers zu sehen bekom­men, wann genau ist aller­dings der­zeit noch unbe­kannt. Die Serie soll offen­bar auf­wän­dig ins Eng­li­sche über­setzt wer­den, eine der Stim­men ist Gil­li­an Ander­son (Scul­ly in X-FILES). Eben­falls unbe­kannt ist, ob RONJA auch bei Prime Video Deutsch­land zu sehen sein wird, ange­sichts der Hand­ha­bung ande­rer Seri­en sehe ich kei­nen Grund, war­um nicht.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.