MAD MAX – FURY ROAD in schwarz-weiß

Cover Mad MaxIm Rest der Welt blickt man ge­ra­de et­was nei­disch nach Deutsch­land, denn hier wird es dem­nächst et­was ge­ben, das an­son­sten bis­her noch nir­gend­wo er­hät­lich ist.

Am 29. Sep­tem­ber er­scheint die MAD MAX HIGH OC­TA­NE COLLEC­TION. In die­ser li­mi­tier­ten Blu­Ray-Box fin­den sich alle bis­he­ri­gen MAD MAX-Fil­me, um­fang­rei­ches Zu­satz­ma­te­ri­al and Do­ku­men­ta­tio­nen zu den Fil­men – und auch ein ganz be­son­de­res Gim­mick:

Re­gis­seur Ge­or­ge Mil­ler hat eine schwarz-weiß-Ver­si­on von FURY ROAD ge­schnit­ten, die so­ge­nann­te »Black And Chro­me-Edi­ti­on« hat eine Län­ge von 120 Mi­nu­ten und be­fin­det sich eben­falls in der Box. Ur­sprüng­lich war so­gar ge­plant, die­se Fas­sung in Ki­nos zu zei­gen, dar­aus ist al­ler­dings of­fen­bar nichts ge­wor­den, mög­li­cher­wei­se war das den Ver­lei­hern zu ri­si­ko­reich.

Die MAD MAX HIGH OC­TA­NE COLLEC­TION er­scheint am 29. Sep­tem­ber 2016 und kann bei­spiels­wei­se bei Ama­zon vor­be­stellt wer­den. Ich wür­de al­ler­dings mal da­von aus­ge­hen, dass die deut­sche Ex­klu­si­vi­tät nicht lan­ge an­hält und man ähn­li­che Edi­tio­nen dann auch in an­de­ren Län­dern wird er­wer­ben kön­nen.

Dank an Jens Scholz für den Hin­weis

Co­ver­ab­bil­dung Co­py­right War­ner Home Vi­deo

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.