PHANTASTISCHER BÜCHERBRIEF 625

Cover Bücherbrief 625Bereits ges­tern tru­del­te Erik Schrei­bers PHANTASTISCHER BÜCHERBRIEF mit der Num­mer 625 ein. Er beinhal­tet Bespre­chun­gen von Büchern, die der Ver­fas­ser im Novem­ber gele­sen hat. Dar­in wie immer Rezen­sio­nen von Wer­ken der deut­schen und inter­na­tio­na­len Phan­tas­tik, dies­mal in den Medi­en Buch, Hör­spiel und Comic.

Dies­mal wer­den im Bereich deut­sche Phan­tas­tik unter ande­rem bespro­chen: Das nicht mehr bei Hey­ne son­dern bei Gol­kon­da erschei­nen­de SCIENCE FICTION JAHR 2015, P. E. Jones´ SPACE TROOPERS, Ralf Boldts ZU SPÄT oder BISSE von Ju Honisch.

Bei der inter­na­tio­na­len Phan­tas­tik fin­den wir bei­spiels­wei­se STAR WARS – IM SCHATTEN von Micha­el Rea­ves und Maya Kaathryn Bohn­hoff, Mrs Brad­shaws nütz­li­ches Hand­buch von Ter­ry Prat­chett oder Romi­na Rus­sells Zodiac.

Der Bücher­brief liegt im PDF-For­mat vor und kann wie immer hier her­un­ter gela­den wer­den.

Bücher­brief 625 Novem­ber 2015 (PDF, ca. 1,2 MB)

 

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.