Chloë Grace Moretz ist DIE KLEINE MEERJUNGFRAU

Chloë Grace MoretzUni­ver­sals Ver­fil­mung von Hans Chris­t­ian Ander­sens DIE KLEINE MEERJUNGFRAU (Orig­inalti­tel THE LITTLE MERMAID) ging nicht ohne Prob­leme ein­her. Eigentlich sollte Sofia Cop­po­la Regie führen, die hat sich aber inzeis­chen wegen der beliebten »kreativ­en Dif­feren­zen« aus dem Pro­jekt ver­ab­schiedet.

Dabei ging es offen­bar um die Beset­zung der Haup­trol­le. Cop­po­la wollte Maya Thur­man-Hawke als Ariel sehen, das Stu­dio wollte allerd­ings eine bekan­ntere Schaus­pielerin beset­zen, wie Uni­ver­sal halt so ist.

Und die haben sich durchge­set­zt, denn es wurde jet­zt bekan­nt, dass Chloë Grace Moretz (KICK ASS) die Märchen­fig­ur spie­len wird.

Eben­falls raus ist die Drehbuchau­torin Car­o­line Thomp­son, deren Entwurf wird nun von Richard Cur­tis über­ar­beit­et. Aus­führende Pro­duzen­ten sind Liza Chasin und Amelia Granger, es pro­duzieren  Tim Bevan und Eric Fell­ner. Infor­ma­tio­nen zu einem neuen Regis­seur gibt es noch nicht.

Bild: Chloë Grace Moretz in Cannes, von Georges Biard, aus der Wikipedia, CC BY-SA

 

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.