Erschienen: FANTASY & SCIENCE FICTION ALMANACH 2014

Cover F & SF-Almanach 2014In Myra Çakans »Edi­tion Dar­d­ariee« ist der FANTASY & SCIENCE FICTION ALMANACH 2014 erschienen, in dem bekan­nte Namen und Neuent­deck­un­gen aus der Phan­tastik-Szene ihre Werke präsen­tieren. Dabei sind: B.C. Bolt, Anja Bagus, Myra Çakan, Chris­t­ian Dörge, Frank W. Haubold, Antje Ippensen, Horus W. Oden­thal, Susanne Pavlovic, Miri­am Pharo, Michael Sza­meit und Klaus Seibel.

Die Her­aus­ge­berin sagt zum eBook:

Die Möglichkeit, den Lesern nicht nur das Werk eines Autors vorzustellen, son­dern einen kleinen Blick darüber hin­aus zu ermöglichen, finde ich sehr reizvoll. Als SF-Leserin und Autorin haben mich solche Bei­w­erke schon immer inter­essiert. Nicht ein­fach die plat­te Frage »Wie sind Sie auf die Idee gekom­men?« zu stellen, son­dern den Schrift­steller ein­fach etwas aus dem Nähkästchen plaud­ern lassen.
So ent­stand im Som­mer die Idee zu dem F&SF Almanach – einem eBook, in dem sehr unter­schiedliche Texte vorgestellt wer­den soll­ten, die zwar für sich allein ste­hen, aber den­noch in einem Kon­text zu einem Werk des Autors zu ver­ste­hen sind. Dies kön­nen Ergänzun­gen zu einem Roman sein, Vorgeschicht­en zu Pro­tag­o­nis­ten oder auch Erstveröf­fentlichun­gen.
Her­aus­gekom­men ist ein bre­ites Spek­trum an phan­tastis­chen Erzäh­lun­gen – von High Fan­ta­sy, über Steam­punk und Space Opera bis zu Cyber­punk.

Derzeit ist der ALMANACH auss­chließlich als eBook via Ama­zon erhältlich. Da er nicht durch harte DRM-Maß­nah­men geschützt ist, kann man das eBook allerd­ings beispiel­sweise mit Cal­i­bre auch ins ePub-For­mat wan­deln. Der Preis beträgt ger­ade mal 99 Cent. Das Titel­bild steuerte Lothar Bauer bei.

Cov­er Copy­right Edi­tion Dar­d­ariee

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.