Liste von Indie- und Kleinverlagen – bitte melden!

Phantanews-LogoIch möch­te hier auf Phan­ta­News eine Lis­te von Klein‑, Indie- und Spe­cial Inte­rest-Ver­la­gen bereit­stel­len und pfle­gen. Dabei soll sich die­se Lis­te aus­schließ­lich auf sol­che Ver­la­ge beschrän­ken, die Phan­tas­tik im Pro­gramm haben. Ich hof­fe, dem inter­es­sier­ten Leser (aber auch Autoren) damit eine Infor­ma­ti­ons­quel­le zur Ver­fü­gung stel­len zu kön­nen und den Ver­la­gen eine Mög­lich­keit zu bie­ten, sich zu prä­sen­tie­ren. Die Publi­kums­ver­la­ge brau­chen so etwas nun wirk­lich nicht, die haben Mar­ke­ting­ab­tei­lun­gen und rie­si­ge Wer­be­bud­gets – außer­dem kennt sie ohne­hin jeder. Klein­ver­la­ge sind im Bereich Phan­tas­tik viel akti­ver und inno­va­ti­ver, gehen auch schon­mal Risi­ken ein, des­we­gen haben sie es ver­dient, hier prä­sen­tiert zu wer­den.

Im Moment ist das Gan­ze in einer Ent­ste­hungs­pha­se, das bedeu­tet, es gibt eine Lis­te mit Namen, die auf Detail­sei­ten ver­lin­ken, dort fin­den sich wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Ver­lag sowie ein Link zur Web­sei­te. Spä­ter möch­te ich das erwei­tern, bei­spiels­wei­se um eine Lis­te mit Namen, Gen­res, ange­bo­te­nen Medi­en (Buch, eBook, Hör­buch etc.) und Home­page-Link.

Ich wer­de mir die Infor­ma­tio­nen im Netz zusam­men­su­chen, Ver­la­ge kön­nen aber sehr gern auch pro­ak­tiv auf mich zukom­men, und die rele­van­ten Infor­ma­tio­nen per Mail zur Ver­fü­gung stel­len. Ein paar haben das freund­li­cher­wei­se bereits getan.

Bit­te gebt die­se Infor­ma­ti­on auch an Drit­te und euch bekann­te Klein­ver­le­ger wei­ter!

Wer hier ein­ge­tra­gen wer­den möch­te, schickt mir ent­spre­chende In­for­ma­tio­nen per Email an admin[at]phantanews[dot]de. Bit­te fügt die nach­ste­hen­den In­fos auch tat­säch­lich mit bei, das macht mir das Ein­tra­gen ein­fa­cher. Bit­te nicht wun­dern, wenn es bis zum Er­schei­nen ei­nes Ein­trags ein we­nig dau­ert, ich mach das in Hand­ar­beit und sit­ze ent­ge­gen ande­rer Ver­mu­tun­gen nicht immer auf Arm­län­ge vom Com­pu­ter ent­fernt … :)

An­ga­ben:

Name
Na­mens­zu­satz (oder Slo­gan oder ähn­lich)

Gen­res (also bei­spiels­weise, SF, Fan­tasy, Hor­ror, Steam­punk)
Me­dien (bei­spiels­weise Bü­cher, eBooks, Hör­bü­cher)

Stras­se, Adress­zu­satz (falls vor­han­den), PLZ, Ort

Email­adresse
Te­le­fon­num­mer
Te­le­fax­num­mer (falls vor­han­den)

Home­page-Adres­se

Twit­ter, Face­book, Goog­le Plus (bit­te je­weils die URLs, ali­as Adres­sen)

Be­schrei­bung (ei­nen In­for­ma­ti­ons­text, der eu­ren Ver­lag beschreibt)

Bit­te sen­det auch euer Logo mit, denn auch das kann ich ein­bauen. Bit­te in ei­nem web­taug­li­chen For­mat und nicht so groß, dass ich mei­ne Wand da­mit ta­pe­zie­ren kann… ;)

Ach ja: Bitte weitersagen!

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

3 Kommentare for “Liste von Indie- und Kleinverlagen – bitte melden!”

Avatar

sagt:

Sehr geehr­ter Herr Holz­hau­er,
ich bin Mit­glied im Bun­des­ver­band jun­ger Autoren und im Deut­schen Schrift­stel­lerfo­rum. Inner­halb des DSFo füh­re ich eine Ver­lags­lis­te, deren auf­ge­führ­te Ver­la­ge zuvor geprüft und recher­chiert wur­den.
Ihre Idee, eine Klein­ver­lags­lis­te zu erschaf­fen und zu pfle­gen, fin­de ich klas­se. Es wür­de mich freu­en, wenn ich die Ver­lags­lis­te des DSFo um die von Ihnen geführ­te Ver­lags­lis­te von Zeit zu Zeit ergän­zen dürf­te.
Viel­leicht kön­nen wir uns gegen­sei­tig hel­fen – im Inter­es­se der Autoren – aber auch im Inter­es­se der her­vor­ra­gend arbei­ten­den Klein­ver­la­ge.

Mit freund­li­chen Grü­ßen
Vio­la Krei­laus

Avatar

Stefan Holzhauer

sagt:

Na logisch dür­fen Sie das, ich mach das ja hier nicht zum Selbst­zweck. :)
Ein klei­ner Hin­weis und Link auf Phan­ta­News wäre schön.

Avatar

sagt:

Ich betrei­be einen neu­en unab­hän­gi­gen Klein­ver­lag mikro­text – für kur­ze Ebooks – in Ber­lin, der jetzt im Okto­ber auch einen phan­tas­ti­schen Titel im Pro­gramm hat: Sarah Khan »Der Hor­ror­pilz«, eine Hor­ror­mys­te­ry­ge­schich­te. Ich wür­de mich sehr über die Auf­nah­me mei­nes Ver­lags in Ihrer Lis­te freu­en – oder auch über eine Rezen­si­on des Titels, das hilft den Autorin­nen und Autoren ja am meis­ten.

Ich schi­cke Ihnen die Anga­ben auch gleich per Email.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.