Doku: Travelling Matte, Bluescreen, Greenscreen

Heu­te ler­nen wir hier mal was. Zumin­dest, wenn wir der eng­li­schen Spra­che mäch­tig sind. Ver­mut­lich hat jeder, der sich inten­si­ver mit (Genre-)Filmen und deren Rea­li­sie­rung befasst, schon­mal was von Mas­ken­ef­fek­ten und vor allem Blue­s­creen und Green­screen gehört. Die Geschich­te die­ser Effek­te fängt schon sehr früh an und beginnt im Prin­zip gleich­zei­tig mit der His­to­rie des Kinos. Ganz gran­dio­se Mini-Doku mit einer Län­ge von ca. sieb­zehn­ein­halb sehens­wer­ten Minu­ten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Vie­len Dank an Sven Scholz fürs fin­den.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.